PNP - Unser Radio Passauer Neue Presse und unser Radio präsentieren

Jugendvereine aufgepasst.
Wir suchen den

Jugend-Vereins-Kini

WIR SUCHEN EUCH.


Ihr seid ein gemeinnütziger, eingetragener Verein, leistet dort eine großartige Jugend-Vereinsarbeit und seid Eurer Meinung nach KINI-würdig? Dann freuen wir uns riesig auf Eure Bewerbung. Überrascht und überzeugt uns von Eurem Team, Eurer Arbeit und Eurem Verein. Macht mit.
Seid dabei.

Ende der Bewerbungsfrist: 03. November 2017

Unglaubliche 20.000 € für Eure Vereinsarbeit zu gewinnen.
1. Preis
10.000 €
2. Preis
5.000 €
3. Preis
2.500 €
4. – 8. Preis je
500 €

Und so geht's

Drei Schritte zur Teilnahme

Teilnehmen können alle eingetragenen Vereine aus dem Verbreitungsgebiet der PNP.

PNP Verbreitungsgebiet
1

Produziert einen kurzen, überzeugenden Handy-Film von Euch – 1 Minute für die Ewigkeit.
Was macht genau Euren Verein im Hinblick auf die Jugendarbeit so besonders. Schreibt zudem einen treffenden Text und formuliert, warum ihr unbedingt die KINI-Anwärter seid und warum ihr so eine sensationell gute, gemeinnützige Arbeit leistet. Mit dem zusätzlichen Upload von Impressionen, Teamfotos, etc. habt ihr außerdem die Möglichkeit die kritische Jury noch mehr von Euch zu überzeugen – nutzt die Chance.

2

Füllt das Anmeldeformular komplett aus.
Ladet die Film- und Bilddateien hoch, füllt das Textfeld aus und schickt die Bewerbung ab. Geschafft. Ihr bekommt dann ein Bestätigung per E-Mail übermittelt.

3

Jetzt ist die Jury an der Reihe.
Ab jetzt heißt es Daumen drücken. Wir informieren Euch über das erste Zwischenergebnis, ob ihr es unter die besten 24 Bewerbungen geschafft habt.

JugendVereinsKini

Die Jury

Die Jury setzt sich aus jungen Vertretern (Schule, Vereine, Organisationen) zusammen. Die Jury tagt nach dem Einsendeschluss und beurteilt die einzelnen Bewerbungen nach einem definierten Kriterienkatalog.

Junge Menschen entscheiden so über die Qualität innerhalb der jeweiligen Vereins-Jugendarbeit. Eine faire Sache wie wir finden. Ja und dann müssen Entscheidungen gefällt werden – 24 Bewerber bleiben über.

Danach seid auch ihr nochmal an der Reihe. Wir stellen die besten 24 Bewerber auf Facebook vor – Euere Community ist dann gefragt. Welcher Verein bekommt die meisten Likes. Die Jury tagt nach diesem Voting noch einmal. Die Facebook-Ergebnisse fließen dann in die Jury-Endbewertung mit ein. Mit Spannung werden dann die 8 Sieger ausgewählt und bekannt gegeben.


Bei einer großen Feier auf dem Gelände des KINI-Sponsors Holzwerke Weinzierl bei Vilshofen a. d. Donau findet danach die Preisverleihung statt. Dann werden die 8 Sieger gebührend gefeiert und die Rangfolge bekannt gegeben. Spannend wird das. Wer wird wohl der KINI? Termin der Preisübergabe: 02. Dezember 2017.

Holzwerke Weinzierl

Jetzt bewerben

Ende der Bewerbungsfrist: 03. November 2017

Bitte gib zuerst die Vereinsanschrift ein.
Beachte bitte, dass nur Vereine aus dem Verbreitungsgebiet der PNP zugelassen sind.

Zum nächsten Schritt

Es sind nur eingetragene Vereine zulässig. Bitte trage hier die Nummer Deines Vereins aus dem Vereinsregister ein.

Maximal 1 MB. Bitte lade eine Datei im Format .jpg, .png, .gif oder .pdf hoch.

Zum nächsten Schritt

Bitte begründe Eure Teilnahme. Verbleibende Zeichen: 2000

Maximal 5 MB pro Bild. Bitte lade bis zu 8 Bilder im Format .jpg, .png, .gif oder .pdf hoch.

Maximal 200 MB.


0%


Die Vertraulichkeit und Integrität Deiner persönlichen Angaben ist uns ein besonderes Anliegen. Wir werden Deine Angaben daher sorgfältig und entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeiten und nutzen und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Dir angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Teilnahme und zweckbezogenen Betreuung. Nähere Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.

Diese Vereine haben sich bereits beworben.


Skiclub Hartkirchen Skiclub Hartkirchen